IT-Strategie

IT-Strategie Stufenmodel

Die Sichtweise auf die IT im Unternehmen hat sich im Laufe der Zeit stark verändert, beginnend bei der Bereitstellung von Rechenleistung über die punktuelle Unterstützung bei fachlichen Prozessen bis hin zum vollwertigen Business Partner. Damit verbunden ändern sich auch die Ansprüche und Erwartungen an die jeweiligen IT-Abteilungen der Unternehmen. So gewinnt neben der Unternehmensstrategie auch eine IT-Strategie für die (Weiter-)Entwicklung der IT im Unternehmen immer mehr an Bedeutung.

An diesem Punkt setzen wir an und haben dabei den Fokus, die Unternehmens-IT bestmöglich als sichtbare Unterstützung der Geschäftsprozesse und in weitere Folge auch als Partner für die Weiterentwicklung vorhandener sowie Gestaltung neuer Prozessen zu positionieren. Aufbauend auf die Unternehmensstrategie wird eine IT-Strategie erarbeitet, die sich am Reifegrad der IT-Abteilung orientiert. Um den Reifegrad der IT im ersten Schritt zu bestimmen und damit verbunden den gewünschten Zielreifegrad zu erreichen, wird die IT im Unternehmenskontext betrachtet. Damit orientiert sich die IT-Strategie vor allem an zentralen Themenbereichen, die gemeinsam die strategische Entwicklung in den nächsten Jahren darstellen.

Der Umfang des Projektes richtet sich zum einen nach der Größe des Betriebs und zum anderen ob bereits eine Strategie formuliert wurde oder nicht. In jedem Fall erfolgt eine erste Erarbeitung der Gesamtstrategie als Summe mehrerer Teilstrategien mit dem Kunden vor Ort.  Die Finalisierung bzw. Fertigstellung der IT-Strategie wird von uns übernommen.

  • Analyse der IST-Situation der IT-Abteilung und Einteilung anhand von sechs Reifegradstufen
    1. Stufe: Operator of Datacenter
    2. Stufe: Innovator of Technology
    3. Stufe: Service Provider
    4. Stufe: Business Optimizer
    5. Stufe: Business Partner
    6. Stufe: Business Enabler
  • Erarbeitung der Teilstrategien aus verschiedenen Themenbereichen (Organisation, Sicherheit, Innovation, Sourcing, Investition, Infrastruktur, Applikation)
  • Definition von Handlungsempfehlungen, um den gewünschten Reifegrad zu erreichen
  • Zusammenfassung der Ergebnisse zu einem Strategiedokument

 

Die Erstellung einer IT-Strategie ist ausschlaggebend für die zukünftige Ausrichtung der IT-Abteilung im Unternehmen. Mit ihr wird ein verbindlicher Grundstein für die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und Sichtweise auf die IT-Abteilung gelegt.